Du hast ein Selbstbewusstsein wie ein Krieger!

Genau, so ist es! Oder doch nicht?

Vielleicht ein bisschen? Sollte es eigentlich ein bisschen mehr sein?

Wie war das noch mal mit dem Selbstbewusstsein?

Selbstbewusstsein ist DIE Basis für Erfolg. Wie das Wort schon sagt: Du bist dir deiner selbst bewusst. Ich weiß also, wer ich bin und was ich kann. In der Endstufe bedeutet dieses, dass ich keine wirklichen Zweifel mehr an meiner Person habe. Ich habe vielleicht Zweifel in dem, was ich tue, aber nicht an mir selbst.

Genau zu diesem Zeitpunkt fängst du an, dir selbst zu vertrauen. Und damit kommen wir zu der nächsten Phase: dem Selbstvertrauen!
Du entwickelst Vertrauen zu dem, was du tust, weil du weißt, wer du bist, was du kannst und was du schon erreicht hast. Du bist also im Hier und Jetzt viel sicherer unterwegs.

In diesem Zustand ist es dann auch viel einfacher, die Komfortzone zu verlassen. Du betrittst damit zwar Neuland, aber du vertraust dir und damit hast du die Stärke, mit dieser völlig neuen Situation umzugehen.

Aber wie gewinnt man nun Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen? Auf diese Frage gehe ich im nächsten Posting ein.


Leave a Reply

Your email address will not be published.